Lokalsport Mannheim

Leichtathletik 500 Schüler kämpfen um Mehrkampf-Titel

Nachwuchs überzeugt

Archivartikel

Mannheim.„Diese Mehrkampfmeisterschaften waren eine Werbung für die Schüler-Leichtathletik“, meinte der Jürgen Koessler, Chef der Leichtathleten des Rhein-Neckar Kreises. „Mit mehr als 500 teilnehmenden Jungs und Mädchen und einer Reihe von erstklassigen Ergebnissen dürfen wir ein positives Fazit ziehen.“

Bei den RNK-Schülermehrkampfmeisterschaften auf der Bezirkssportanlage Mannheim-Schönau am vergangenen Donnerstag glänzte Jakob Taro Gullatz (TSG Weinheim) im Vierkampf m 13 mit 1904 Punkten und verfehlte über 75 Meter mit ausgezeichneten 9,30 Sekunden den 21 Jahre alten Badischen Rekord lediglich um sieben Hundertstel Sekunden. Im Vierkampf w 13 sahen die Zuschauer ein spannendes Duell zwischen Laura Kellner (MTG) und Aaliyah Smith (DJK Hockenheim). Kellner überquerte im Hochsprung als einzige Schülerin 1,48 m und holte sich mit drei Punkten Vorsprung doch noch den schon verloren geglaubten Titel. Hz