Lokalsport Mannheim

Tischtennis DJK Mannheim und St. Pius/MTG verlieren in der Verbandsklasse

Nichts zu holen

Archivartikel

Mannheim.Und wieder gegen den Angstgegner verloren: Die Tischtennis-Herren der DJK Mannheim unterlagen in eigener Halle im Spitzenspiel der Verbandsklasse Nord dem TTV Heidelberg mit 5:9. "Leider mussten wir gegen den Titelanwärter auf unsere Nummer drei, Francesco Maragioglio, verzichten. Da waren dann die Chancen schon vor dem Spiel auf den ersten Sieg gegen den TTV nicht groß", sagte DJK-Kapitän

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00