Lokalsport Mannheim

Tischtennis DJK Mannheim und St. Pius/MTG verlieren in der Verbandsklasse

Nichts zu holen

Archivartikel

Mannheim.Und wieder gegen den Angstgegner verloren: Die Tischtennis-Herren der DJK Mannheim unterlagen in eigener Halle im Spitzenspiel der Verbandsklasse Nord dem TTV Heidelberg mit 5:9. "Leider mussten wir gegen den Titelanwärter auf unsere Nummer drei, Francesco Maragioglio, verzichten. Da waren dann die Chancen schon vor dem Spiel auf den ersten Sieg gegen den TTV nicht groß", sagte DJK-Kapitän

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00