Lokalsport Mannheim

Fußball Kreispokal soll am 15. August beginnen

Packende Duelle gelost

Mannheim.Traditionell läutet der Fußball-Kreispokal die Saison im Clubfußball der Region ein. Die Auslosung der 1. Runde, die für das Wochenende 15./16. August terminiert ist, förderte dabei einige spannende Duelle, aber auch die eine oder andere Herkulesaufgabe für unterklassige Teams zutage.

Den dicksten Brocken erwischte vermutlich der B-Ligist FC Germania Friedrichsfeld II, der gegen den Kreisligisten SV Enosis Mannheim antreten muss. „Das ist eine sehr schwere Aufgabe und da muss man schauen, dass man nicht unter die Räder kommt“, sagt Friedrichsfelds Trainer Steffen Schäfer. „Wir werden aber versuchen, sie zu überraschen.“ Durchaus spannend dürfte auch die Begegnung SC Olympia Neulußheim (A-Klasse) gegen den FC Hochstätt Türkspor (Kreisliga) oder das Duell der beiden A-Ligisten DJK Feudenheim gegen Aufsteiger SSV Vogelstang werden.

Das einzige Kreisliga-Duell – zwischen Germania Friedrichsfeld und dem MFC 08 Lindenhof – wird ebenfalls Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Und dann ist da zu guter Letzt noch die Partie des A-Ligisten SKV Sandhofen gegen den Kreisliga-Topfavoriten SC Rot-Weiß Rheinau. „Rheinau hat eine hohe Qualität, aber meine Mannschaft auch. Ich sehe uns nicht chancenlos“, sagt SKV-Trainer Christian Hofsäß. wy

Zum Thema