Lokalsport Mannheim

Fußball

Pause verlängert bis zum 19. April

Karlsruhe.Die Pause für die Amateur-Fußballer verlängert sich: Angesichts der zunehmenden Corona-Fälle und der Auflagen der Landesregierung hat der Badische Fußball-Verband (bfv) reagiert und die bislang bis zum 23. März geltende Generalabsage bis mindestens 19. April ausgedehnt. Davon sind weiterhin alle Meisterschafts- und Pokalspiele, Turniere und Freundschaftsspiele bei Herren, Frauen und Jugend auf Verbands- und Kreisebene von der Verbandsliga abwärts betroffen. Auch vom Trainingsbetrieb sollen Vereine absehen, Veranstaltungen wie Lehrgänge oder Versammlungen sind ebenfalls betroffen.

Im Fußballkreis Mannheim wurde entsprechend der vorgesehene Schiedsrichter-Neulingskurs abgesagt. „Wir werden über einen neuen Termin oder alternative Möglichkeiten informieren“, sagte Ivo Leonhardt, Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschusses.

Zum Thema