Lokalsport Mannheim

Triathlon 31-Jährige dominiert beim Ironman in Barcelona

Philipp siegt in Rekordzeit

Barcelona.Es war ihr erster Triathlon über die Langdistanz, doch Laura Philipp vom Soprema Team des TSV Mannheim musste keinesfalls Lehrgeld zahlen, sondern setzte beim Ironman in Barcelona viel mehr ein Ausrufezeichen: Sie gewann die Frauen-Konkurrenz über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und die abschließende Marathon-Distanz in fabelhaften 8:34:57 Stunden und stellte damit zugleich einen neuen deutschen Rekord über die härteste aller Triathlon-Distanzen auf. Bislang war Daniela Sämmler nach dem diesjährigen Ironman in Roth in 8:43:42 Stunden beste Deutsche auf der Langdistanz.

In Barcelona kam Philipp unter den sieben besten Schwimmerinnen aus dem Mittelmeer und setzte sich dann nach der Hälfte der Radstrecke erstmals ab. Mit sieben Minuten Vorsprung ging die für Mannheim startende Triathletin dann auf die Marathonstrecke, die sie in starken 2:52 Stunden absolvierte. red