Lokalsport Mannheim

Basketball Heidelberg qualifiziert sich für K.o.-Runde

Play-offs mit Academics

Archivartikel

Paderborn.Die MLP Academics haben die letzten kleinen Zweifel beseitigt und sich definitiv für die Play-offs in der Basketball-ProA-Liga qualifiziert. In Paderborn feierten die Heidelberger einen 107:101 (57:48)-Erfolg, nach dem sie nicht mehr aus den Top Acht verdrängt werden können. Die Mannschaft von Trainer Branislav Ignjatovic verteidigte mit diesem Sieg ihren zweiten Tabellenplatz und hat damit gute Chancen, am 6. April mit Heimrecht in die Viertelfinalserie zu starten.

„Grundsätzlich bin ich mit unserer defensiven Leistung nicht zufrieden. Es ist uns über weite Strecken der Partie nicht gelungen, Paderborn zu kontrollieren und damit für eine Vorentscheidung zu sorgen“, sagte Ignjatovic und ergänzte: „Es ist aber ein sehr gutes Zeichen, wenn wir in so einem punktereichen Spiel die Oberhand behalten können.“

Den Academics gelang es in Paderborn, den dritten Auswärtssieg in acht Tagen einzufahren. Basis dafür war eine ganz starke Mannschaftsleistung, gleich sechs Heidelberger Spieler punkteten zweistellig.

Academics: Würzner (15), Smith (17), Schmitt (7), Ely (19), Liyanage, Ney (5), Heyden (10), Oppland (15), Palm (19), Brunnenkant. cr