Lokalsport Mannheim

Auszeichnung

Preise für Top-Talente

Stuttgart.Noch bis zum 10. Januar 2021 haben Spitzensportler Zeit, sich um den erstmals ausgelobten Landesstudienpreis zu bewerben. Ausgezeichnet werden sollen Athletinnen und Athleten für ihre gemeisterte doppelte Belastung in Studium und Sport. Insgesamt schütten das Kultusministerium, der Landessportbund Baden-Württemberg und Toto-Lotto fast 15 000 Euro aus.

Die akademischen Leistungen und die Erfolge im Sport sollen zu je 40 Prozent zählen, gesellschaftliches Engagement sowie persönliche und soziale Umstände zu je 10 Prozent. „Spitzensport und Ausbildung – für unsere besten Sportler muss beides Hand in Hand gehen. Wer es schafft, Top-Leistungen in beiden Bereichen zu vereinen, hat die Anerkennung verdient, die wir mit dem Landesstudienpreis Spitzensport zollen“, wird Landessportbund-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis in einer Mitteilung zitiert. Die Preisverleihung findet am 12. Februar 2021 im Stuttgarter Fernsehturm statt. 

Info: Weitere Infos unter lsvbw.de/landesstudienpreis

Zum Thema