Lokalsport Mannheim

Fußball: SV Waldhof fährt mit einer Grusel-Bilanz zum Regionalliga-Knaller nach Trier / Keine Bange vor der großen Kulisse

Römerstadt bislang uneinehmbar

Archivartikel

Roland Bode

TRIER. In der Römerstadt Trier war das Moselstadion für den SV Waldhof bisher eine uneinnehmbare Festung. In sieben Spielen setzte es sechs Pleiten bei einem Unentschieden. Gute Bilanzen sehen anders aus. Im Sport sind sie bekanntlich aber nur etwas für Statistiker. Das weiß auch SVW-Trainer Walter Pradt. Nach drei Spielen ohne Niederlage will seine Elf im aus

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00