Lokalsport Mannheim

Ringen ASV Ladenburg meldet sich auch ohne den gesperrten Trainer mit 21:15-Sieg gegen Reilingen-Hockenheim zurück

Römerstädter nach Böh-Sperre wieder optimistisch

Archivartikel

Ladenburg.Die Römerstadt-Ringer sehen sich wieder in der Erfolgsspur. Schon am Tag nach der klaren 14:26-Niederlage in Ziegelhausen schlug der ASV Ladenburg die Gäste der RKG Reilingen-Hockenheim ebenso deutlich mit 21:15. "Damit sind wir noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen", sagte ASV-Trainer Michael Böh, nun wieder strahlend. Hintergrund: Der Oberligist musste am Doppelkampftag auf Böh

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00