Lokalsport Mannheim

Ringen: 26:14-Heimerfolg über Weingarten II

RSL 2000 tut sich schwer

Archivartikel

Ketsch. In der Ringer-Regionalliga setzten der KSV Ketsch (24:12 gegen den AC Ziegelhausen) und der SRC Viernheim (24:14 gegen Neuling WKG Weitenau-Wieslet) ihren Siegeszug fort und zeigten sich für das Spitzentreffen am kommenden Freitag in der Ketscher Neurotthalle gut gerüstet.

Gegen Weitenau-Wieslet lag der SRC Viernheim schon zur Pause (14:6) deutlich auf Siegkurs: David Heckmann,

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00