Lokalsport Mannheim

Handball, 3. Liga TVG in Bad Neustadt mit Willensleistung

Rückstand umgebogen

Archivartikel

Großsachsen.Großer Jubel auf Seiten des TVG Großsachsen nach dem Schlusspfiff beim HSC Bad Neustadt. Das Team von Trainer Stefan Pohl hatte in der Dritten Handball-Liga gerade einen 17:23-Rückstand in einen 29:27-Sieg umgebogen und feierte ausgelassen, während die Gastgeber mit hängenden Köpfen vom Spielfeld schlichen. "Wahnsinn, was die Jungs geleistet haben. Das war definitiv so nicht zu erwarten. Aber

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1678 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00