Lokalsport Mannheim

Fußball

Sandhausen bangt um Linsmayer

Archivartikel

Sandhausen.Der abstiegsgefährdete Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss im Heimspiel gegen den VfL Bochum möglicherweise erneut auf Regisseur Denis Linsmayer (Bild) verzichten. Der 27-Jährige hatte sich vor der 1:2-Niederlage beim Tabellenführer Hamburger SV wegen Magen-Darm-Problemen abgemeldet.

„Es ist bis jetzt keine Besserung eingetreten“, sagte SVS-Trainer Uwe Koschinat. Über seinen Einsatz wird erst kurz vor der Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) entschieden. Definitiv fehlen wird Felix Müller. Der Außenbahnspieler, der zuletzt wenig zum Einsatz kam, hat eine schwere Grippe.

Dagegen wird Stürmer Fabian Schleusener gegen Bochum wahrscheinlich in die Startelf der seit neun Spielen sieglosen Kurpfälzer zurückkehren. Koschinat hatte den Torjäger in Hamburg erst nach einer knappen Stunde eingewechselt, Schleusener sorgte danach für eine Belebung im Spiel des Tabellen-16. aus Sandhausen. dpa (Bild: dpa)