Lokalsport Mannheim

Tischtennis Bezirksliga-Aufsteiger gewinnt mit 9:6 gegen den TTC Weinheim III und geht als Drittletzter in die Pause

Sandhofen verschafft sich etwas Luft

Archivartikel

Mannheim.Das war knapp: Die Tischtennis-Damen der SG Käfertal/Waldhilsbach II schrammten in der Verbandsliga haarscharf an einem Sieg gegen den Tabellendritten TTC Schefflenz-Auerbach vorbei. Die Mannheimerinnen verloren die Heimpartie mit 6:8.

„Ausschlaggebend für die Niederlage waren letztlich die Doppel, die beide verloren gingen“, sagte SG-Spielerin Heike Czech. Das Käfertaler Duo Tina

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00