Lokalsport Mannheim

Fußball Winterzugang Daniel Gulde möchte seinem Heimatverein VfL Kurpfalz Neckarau „noch einmal etwas zurückgeben“

Schwierige Zeit für Rückkehrer

Archivartikel

MANNHEIM.Für Fußball-Landesligist VfL Kurpfalz Neckarau war er in der Winterpause der Königstransfer. Daniel Gulde kam vom Südwest-Oberligisten Arminia Ludwigshafen. Der 32-Jährige kehrte damit nach zwölf Jahren in der Fremde zu seinem Heimatverein zurück. Zwei Einsätze hatte Gulde für die Neckarauer. Dann kam Covid-19.

„Wir hatten uns in der Winterpause sehr viel vorgenommen. Nach der eher

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4298 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema