Lokalsport Mannheim

Triathlon: Vorjahressieger beim RömerMan in Rekordzeit wieder im Ziel / Nina Kuhn zieht auf der Rad-Schleife entscheidend davon

Sebastian Kienle lässt Langstrecken-Stars abblitzen

Archivartikel

Roland Bode

LADENBURG. 10 000 Besucher, fantastische Stimmung, ein Teilnehmerfeld so stark wie selten und mit Sebastian Kienle ein verdienter Sieger, der sich bei seinem Triumph im Römerstadion nach 2:00,11 Stunden über einen neuen Streckenrekord freuen durfte: Der 15. Ladenburger RömerMan wird als eine der denkwürdigsten Konkurrenzen in die Historie des "Rhein-Neckar Triathlon-Cup"

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00