Lokalsport Mannheim

Handball

SG MTG/PSV mit zwei Eisen im Feuer

Archivartikel

Mannheim.Nach den Fußballern ermitteln am Wochenende nun auch die Handballer ihre Kreis-Pokalsieger. Für die SG MTG/Polizei SV Mannheim ist das Final-Four-Turnier um den Kreispokal dabei eine ganz besondere Sache: Als Ausrichter des Turniers in der Sporthalle Schwetzingerstadt ist die SG gleich mit zwei Mannschaften beim Final Four 2018 vertreten.

Dabei trifft die Herren-Mannschaft der SG MTG/PSV am Samstag (19.30 Uhr) im zweiten Halbfinale auf den SV Waldhof, zuvor (17.45 Uhr) tritt der TVG Großsachsen II gegen die TSG Plankstadt an. Bei den Damen lauten die Halbfinals am Sonntag TV Schriesheim - SG MTG/PSV (10 Uhr) und HSG St. Leon/Reilingen II - HG Oftersheim/Schwetzingen (11.45 Uhr). Die Finalspiele steigen am Sonntag um 15.30 Uhr (Damen) und um 17.30 Uhr.