Lokalsport Mannheim

3. Handball-Liga Gegen Großwallstadt chancenlos

SGL kassiert 21:33

Archivartikel

Elsenfeld.Das war bitter: Die SG Leutershausen war optimistisch in den Drittliga-Saisonauftakt gegangen und dann das: Mit 21:33 (10:14) mussten sich die Roten Teufel bei Titelanwärter TV Großwallstadt geschlagen geben. Und fast noch schlimmer: Philipp Jaeger verletzte sich am Knie.

Es war der Schreckmoment der Auftaktpartie in der 3. Bundesliga. 28 Minuten waren in der ersten Halbzeit gespielt,

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema