Lokalsport Mannheim

Handball, 3. Liga Großsachsen empfängt Pfrorzheim/Eutingen

SGL startet in Günzburg

Archivartikel

Leutershausen.218 Tage liegt das letzte Pflichtspiel der Drittliga-Handballer der SG Leutershausen zurück. An diesen Samstag (20 Uhr) ist es nun wieder soweit: Die Bergsträßer gastieren zum Auftakt der neuen Saison beim Aufsteiger VfL Günzburg. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass es wieder los geht“, sagt Coach Frank Schmitt: „Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, dass in Günzburg die Halle nicht voll sein wird – was ich in Videos gesehen habe, waren dort immer viele Fans und es herrschte eine echt gute Stimmung. Aber egal: Wir haben eine gute Mannschaft und sind bereit.“

Der benachbarte TVG Großsachsen startet am Samstag (20 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen in die Saison. Erlaubt sind 150 Zuschauer in der Sachsenhalle. Trainer Stefan Pohl hat dabei gleich einige Personalsorgen: Wir haben die zurückliegenden Vorbereitungsspiele mit ein oder zwei Auswechselspielern bestritten. Es ist klar, dass das in der 3. Liga zu wenig ist.“ sgl/tvg

Zum Thema