Lokalsport Mannheim

American Football Bandits kassieren 0:42-Heimniederlage gegen Allgäu Comets / 550 Fans verfolgen den Auftakt

"Sieg ist zu hoch ausgefallen"

Archivartikel

Mannheim.Betrachtete man am Samstag die Anzeigetafel im Michael-Hoffmann-Stadion, dann stand dort eine 0:42 (0:12, 0:9, 0:7, 0:14)-Niederlage der Rhein-Neckar Bandits gegen die Allgäu Comets. Das klare Ergebnis täuschte allerdings darüber hinweg, dass den MTG-Footballern gegen die starken Gäste aus Kempten eine deutlich bessere Vorstellung gelang, als noch vor zwei Wochen, bei der

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00