Lokalsport Mannheim

Tennis: BTV sperrt früheren Präsidenten für jegliche Ämter

Späth muss 52 000 Euro zahlen

Archivartikel

Heidelberg/baden-baden. Die Schieds- und Disziplinarkommission des Badischen Tennis-Verbandes (BTV) hat den früheren Präsidenten Wolf-Dieter Späth bis Ende 2011 für jegliche Ämter gesperrt und ihn zu einer Geldstrafe von 1500 Euro verurteilt. Nach Informationen dieser Zeitung soll Späth nie entstandene Fahrtkosten abgerechnet und Sponsorengelder privat verwendet haben. Der Verdacht auf Betrug

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00