Lokalsport Mannheim

Futsal

Spartak holt sich Spitze zurück

Archivartikel

Rheinsheim.Nach der ersten Saisonniederlage in der Derbystar-Futsal-Liga gegen den ASC Neuenheim (3:9) ist Spartak Mannheim wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen den Stadtnachbarn TSV Mannheim Futsal-Towers holte die Mannschaft von Trainer Denis Peschke einen 10:5-Sieg. Spieler des Spiels war Zarko Miodrag, der alleine fünf Treffer für Spartak beisteuerte. Durch den Dreier holte sich Spartak Mannheim die Tabellenführung im Klassement wieder zurück.

Am Sonntag tritt der Spitzenreiter in der Sporthalle Schwetzingerstadt gegen den FSC Philippsburg (11 Uhr) an. Der TSV Mannheim Futsal-Towers bestreitet Spiele gegen die TuS Mingolsheim Grasshoppers (14 Uhr) und den FSV Dornberg (15.30 Uhr). wy

Zum Thema