Lokalsport Mannheim

Ringen: Schwere Aufgabe für KSV Schriesheim / Sandhofen/Lampertheim peilt Meisterschaft an

SRC Viernheim will unbedingt ganz vorn bleiben

Archivartikel

Schriesheim. Ringer-Zweitligist KSV Schriesheim steht am Samstag (20 Uhr) im zweiten Rückrundenkampf vor einer schweren Heimaufgabe: Gegner ist der wieder erstarkte TuS Adelhausen. Nach schwachem Saisonstart hat Adelhausen mit zuletzt vier Siegen in Folge Kampfkraft bewiesen. "Mit den Brüdern Andreas und Michael Fix, dem Ungarn Istvan Vereb und dem Polen Adrian Mazan haben sie Ringer mit

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1392 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00