Lokalsport Mannheim

Tischtennis Verbandsklassen-Aufsteiger gewinnt auch sein zweites Spiel / DJK Mannheim verbessert, aber ohne Punkte

St. Pius mischt gleich vorne mit

Archivartikel

MANNHEIM.Die Tischtennis-Damen der DJK Käfertal mussten einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Verbandsligist verlor das Auswärtsderby beim letztjährigen Zweitligisten TV Schwetzingen klar mit 1:8. "Das deutliche Ergebnis war schon sehr überraschend. Aber der Schwetzinger Sieg geht voll in Ordnung", sagte DJK-Teamsprecherin Heike Czech und fügte hinzu: "Schwetzingen hat uns regelrecht überrollt." Den

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00