Lokalsport Mannheim

Tischtennis Verbandsklassen-Aufsteiger gewinnt auch sein zweites Spiel / DJK Mannheim verbessert, aber ohne Punkte

St. Pius mischt gleich vorne mit

Archivartikel

MANNHEIM.Die Tischtennis-Damen der DJK Käfertal mussten einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Verbandsligist verlor das Auswärtsderby beim letztjährigen Zweitligisten TV Schwetzingen klar mit 1:8. "Das deutliche Ergebnis war schon sehr überraschend. Aber der Schwetzinger Sieg geht voll in Ordnung", sagte DJK-Teamsprecherin Heike Czech und fügte hinzu: "Schwetzingen hat uns regelrecht überrollt." Den

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00