Lokalsport Mannheim

Tennis: Neckarau baut am Wochenende auf Heimvorteil

SW-Moral noch intakt

Archivartikel

MANNHEIM. Kampf- und Teamgeist zeichnen die Tennisspieler des Zweitligisten Schwarz-Weiß Neckarau schon seit Jahren aus. Die unerwartete Rückkehr ins Unterhaus im Sommer 2008 lässt grüßen. Ein Jahr später und nach drei Spieltagen ist Realität: Im Konzert um die Qualifikation für die eingleisige zweite Liga (ab 2010) können die Mannen von Teamchef Henrik Arnold gegen die Topklubs der Liga nicht

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00