Lokalsport Mannheim

Handball-Badenliga: TSV Amicitia erlaubt sich 38 Gegentreffer / Friedrichsfeld verlangt Spitzenreiter Nußloch alles ab

Tag des offenen Tores in Viernheim

Archivartikel

Viernheim. Was ist nur mit dem TSV Amicitia Viernheim los? Auch das Heimspiel gegen die TGS Pforzheim verloren die Südhessen mit 33:38 (15:20) und müssen weiterhin um ihren dritten Tabellenplatz bangen. "Wir haben über die gesamte Partie eine eklatante Abwehrschwäche offenbart", ärgerte sich TSV-Abteilungsleiter Ralf Schaal. "Zwischen der 5. und 20. Minute war jeder Angriff der Gäste

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00