Lokalsport Mannheim

Ringen KSV verliert seinen Heimkampf mit 11:16

Tennenbronn zu stark für Schriesheim

Archivartikel

Schriesheim.Machtwechsel in der Ringer-Regionalliga: Der bisherige Spitzenreiter KSV Schriesheim empfing zum Heimdebüt den starken KSV Tennenbronn. Bei jeweils fünf Einzelsiegen mussten sich die Bergsträßer den Schwarzwäldern mit 11:16 geschlagen geben.

Der KSV punktete zwar in allen schweren Gewichtsklassen, musste aber bei den Leichtgewichten zum Teil klare Niederlagen einstecken. Lokalrivale ASV

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema