Lokalsport Mannheim

Fußball Der erste Torschütze im Carl-Benz-Stadion verfolgt den SV Waldhof – und betreibt mittlerweile eine Fußballschule

Thomas Epp

Archivartikel

LANGEN.Fast genau 24 Jahre ist es her, dass das Mannheimer Carl-Benz-Stadion mit einem rauschenden Fest bei einem Ligaspiel gegen Hertha BSC Berlin eingeweiht wurde. Einer, der damals dabei war und sich im imaginären Erinnerungsbuch dieser Spielstätte verewigte, ist Thomas Epp. Er war der erste Torschütze in der damals nagelneuen Mannheimer Fußball-Arena. „Es war eine tolle Atmosphäre in diesem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00