Lokalsport Mannheim

Bowling

Tim Lindacher holt drei DM-Medaillen

Archivartikel

Unterföhring.Bei den Deutschen Meisterschaften im bayrischen Unterföhring hat sich Badens Bowlingnachwuchs achtbar geschlagen. Wie im Vorjahr brachten die Talente aus der Metropolregion viermal Edelmetall mit nach Hause und zeigten in spannenden Wettkämpfen teilweise beachtlich Leistungen.

Mit Gold im Masters-Wettbewerb und Bronze im All Event krönte Tim Lindacher vom USC Viernheim seinen starken Auftritt. Silber im Masters sicherte sich Matthias Schmidt vom BSV Mannheim. Team Baden mit Lindacher, Marcel Marschall (TSV 1846) Schmidt und Tyler Bosselmann (BSV Mannheim) erkämpfte sich im Mannschaftswettbewerb die Bronzemedaille.

Die beste Platzierung für Baden in der männlichen B-Jugend holte Sean Burnett (TSV 1846). Im Medaillenspiegel verbesserte sich Baden auf Rang vier (Vorjahr Platz acht) unter neun Landesverbänden. Badens Jugendwart Gerhard Schmidt war stolz auf seine Schützlinge. ra