Lokalsport Mannheim

Hockey Hallen-Bundesliga geht in die Weihnachtspause

TSV setzt auf Heimvorteil

Archivartikel

Mannheim.Bevor sich die Hallenhockey-Bundesliga bis Anfang Januar in die Weihnachtspause verabschiedet, steht in der Südgruppe noch ein Doppelspielwochenende auf dem Spielplan. Der Spitzenreiter TSV Mannheim Hockey hat dabei die beiden direkten Verfolger Nürnberger HTC (Samstag, 14.30 Uhr) und Münchner SC (Sonntag, 12 Uhr) in der heimischen Arena unter dem Fernnmeldeturm zu Gast. Die Herren des

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00