Lokalsport Mannheim

Faustball

TV Käfertal hat zwei Heimspiele

Archivartikel

MANNHEIM.Bereits am Donnerstag (19 Uhr) empfängt der TV Käfertal den TSV Calw zum vorletzten Heimspiel in der Faustball-Bundesliga. Grund für die Vorverlegung ist die Abstellung des Calwer Hauptangreifers Raphael Schlattinger für einen Lehrgang der schweizer Nationalmannschaft. Für die Mannheimer ist die Partie ein „Alles-oder-Nichts-Spiel“: Nur mit einem Sieg besteht weiter die rechnerische Chance auf

...

Sie sehen 65% der insgesamt 620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema