Lokalsport Mannheim

3. Handball-Liga Großsachsen unterliegt Eisenach knapp mit 24:27 / SG Leutershausen überzeugt in Groß-Bieberau

TVG verlangt Primus alles ab

Archivartikel

Grosssachsen.Handball-Drittligist TVG Großsachsen hat vor heimischem Publikum eine unnötige Niederlage einstecken müssen. Gegen Spitzenreiter ThSV Eisenach zeigte die Mannschaft von Trainer Stefan Pohl eine starke kämpferische Leistung, verlor aber mit 24:27 (9:12).

„Ich bin etwas enttäuscht. Da war mehr drin für uns. Als wir beim 18:17 Mitte der zweiten Halbzeit erstmals in Führung gehen, habe ich

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2593 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema