Lokalsport Mannheim

Fußball

Urteil: Pfingstberg erhält die Punkte

Mannheim.Das in der Fußball-Kreisklasse B1 am vierten Spieltag abgebrochene Spiel zwischen dem SC Pfingstberg/Hochstätt II und dem SV Altlußheim II hat nun vor dem Sportgericht ein Urteil erfahren. Demnach wurden dem SC Pfingstberg/Hochstätt II drei Punkte und 3:0 Tore gutgeschrieben. Der SV Altlußheim II erhielt als Verursacher des Spielabbruchs neben des Spielverlustes auch eine Geldstrafe.

Zur Erinnerung: Aufgrund einiger verbaler Scharmützel hatte der SV Altlußheim II in der Schlussphase der Partie beim Stande von 5:2 für die Gastgeber das Spielfeld verlassen. In der Folge soll es noch ein Handgemenge gegeben haben. Ein folgender Einspruch des SV Altlußheim II gegen das Urteil des Sportgerichts wurde abgeschmettert. Auch der SC Pfingstberg/Hochstätt II erhielt wegen fehlender Platzaufsicht eine Geldstrafe. (wy)