Lokalsport Mannheim

Fußball

Verbandsliga-Start mit kleinem Derby

Archivartikel

Mannheim.Am Freitag, 9. August (18.30 Uhr), eröffnet das „kleine“ Mannheimer Derby zwischen dem SV Waldhof II und dem VfR die neue Saison in der Fußball-Verbandsliga. Das Spiel des Aufsteigers SVW II gegen den etablierten Verbandsligisten vom benachbarten VfR verspricht im Seppl-Herberger-Stadion am Alsenweg Derby-Stimmung pur.

Wie in den vergangenen Jahren hebt der Badische Fußballverband (bfv) das erste Spiel in Badens höchster Spielklasse hervor und läutet die Saison in Mannheim ganz offiziell ein. „Das wird wieder eine sehr spannende Saison, das Teilnehmerfeld ist richtig stark“, meint der im bfv für den Spielbetrieb zuständige Vizepräsident Rüdiger Heiß. In Badens höchster Spielklasse gehen in der Saison 2019/20 insgesamt 18 Teams an den Start. Aufsteiger sind neben dem SVW II auch Fortuna Kirchfeld, der VfR Gommersdorf sowie die SpVgg Neckarelz. red

Zum Thema