Lokalsport Mannheim

VfR schlägt Waldhof II im Verbandsliga-Derby mit 3:2

Archivartikel

MANNHEIM.In der Fußball-Verbandsliga hat der VfR Mannheim das Derby am Freitagabend vor 150 Zuschauern gegen den SV Waldhof II mit 3:2 (1:2) gewonnen. Die Waldhöfer gingen durch einen Elfmeter von Julian Marquardt früh mit 1:0 in Front (7.). Der VfR kam im Rhein-Neckar-Stadion kurz danach zum Ausgleich. Yanick Haag (im Bild links) traf zum 1:1 (10.). Die Gäste legten jedoch wieder vor: Eren Aygün erzielte das 2:1 für den SVW II (23.). Im zweiten Abschnitt drängten die Rasenspieler auf den Ausgleich. Yannick Schneider gelang aus 20 Metern das 2:2 (63.). Gaetano Giordano brachte den VfR mit 3:2 in Führung (68.). Waldhof II drückte in der Schlussphase noch einmal. VfR-Torhüter Joshua Burkhardt lenkte eine Bogenlampe von Jonas Weik über das Tor (90.+4). So blieb es beim Sieg der Rasenspieler. bol

Zum Thema