Lokalsport Mannheim

Ringen: SRC besiegt Ziegelhausen / Auch Ketsch gewinnt

Viernheim früh auf Kurs

Archivartikel

Viernheim. Der Dreikampf um die Meisterschaft in der Ringer-Regionalliga geht weiter, denn alle Titelaspiranten kamen zu klaren Erfolgen. Der SRC Viernheim fertigte Abstiegskandidat AC Ziegelhausen mit 26:12 ab, an der Tabellenspitze bleibt jedoch die WKG Weitenau-Wieslet (25:14-Erfolg beim ASV Urloffen). Meister-Chancen wahrte auch der KSV Ketsch, der mit 21:11 gegen VfK Mühlenbach

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00