Lokalsport Mannheim

Ringen: SRC besiegt Ziegelhausen / Auch Ketsch gewinnt

Viernheim früh auf Kurs

Archivartikel

Viernheim. Der Dreikampf um die Meisterschaft in der Ringer-Regionalliga geht weiter, denn alle Titelaspiranten kamen zu klaren Erfolgen. Der SRC Viernheim fertigte Abstiegskandidat AC Ziegelhausen mit 26:12 ab, an der Tabellenspitze bleibt jedoch die WKG Weitenau-Wieslet (25:14-Erfolg beim ASV Urloffen). Meister-Chancen wahrte auch der KSV Ketsch, der mit 21:11 gegen VfK Mühlenbach

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00