Lokalsport Mannheim

Ringen Da der Kampfleiter den Schultersieg von Matthias Schmidt nicht anerkennt, unterliegt Viernheim beim AC Heusweiler

Viernheim hadert mit Schiedsrichter-Entscheidung

Archivartikel

Region.Mit 12:18 hat Ringer-Zweitligist SRC Viernheim beim Tabellennachbarn AC Heusweiler verloren. "Uns hat das Glück gefehlt", sagte SRC-Geschäftsführer Peter Beringer. Viernheim musste kurzfristig auf den verletzten Tony Seifert verzichten, zudem wurde im Schlusskampf für den jungen Matthias Schmidt ein Schultersieg nicht gegeben: "Matthias riskierte alles, mit einem Vierer hätten wir ein Remis

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00