Lokalsport Mannheim

Fußball-Verbandsliga Derby gegen die TSG Weinheim

Viernheim setzt auf das "Heim-Gesicht"

Archivartikel

VIERNHEIM.Zu Hause hui, auswärts pfui. Zwar hat Fußball-Verbandsligist TSV Amicitia Viernheim in dieser Saison all seine bisherigen fünf Heimspiele gewonnen, das Team von Trainer Norbert Muris holte in fremden Stadien allerdings erst einen einzigen Punkt. "Das ist natürlich viel zu wenig", sagt der Coach.

Nach der 1:2-Niederlage bei der SpVgg Durlach-Aue empfängt der TSV Amicitia am Samstag, 16

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00