Lokalsport Mannheim

Serie Die zehnfache deutsche Meisterin im Hürdensprint ist mit ihrem jetzigen Leben als Lehrerin in Edingen sehr zufrieden

Was macht … Kirsten Bolm?

Mannheim.Heute lebt Kirsten Bolm im Hier und Jetzt, hat sich als Norddeutsche in der Region gut integriert, fühlt sich in ihrem Beruf als Lehrerin für Pädagogik und Psychologie pudelwohl und genießt ihre Freizeit. „Die Dinge fließen“, sagt die 43-Jährige. Früher lebte die zur Weltelite zählende Hürdensprinterin nach dem Motto „ich schaue immer nur nach vorn“. Damit fuhr sie meistens gut, hatte eine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00