Lokalsport Mannheim

MM-Extra-Spiel: TSG feiert 1:0-Derbysieg gegen Viernheim und profitiert von Zuzenhausens nächster Verbandsliga-Schlappe

Weinheim stolpert nach oben

Archivartikel

Markus Wilhelm

WEINHEIM. TSG 62/09 Weinheim heißt seit Samstag der neue Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga. Während die Bergsträßer im Derby gegen den TSV Amicitia Viernheim einen knappen 1:0 (1:0)-Sieg feierten, zeigte der bisherige Spitzenreiter FC Zuzenhausen erneut Nerven. Die Kraichgauer, die noch vor wenigen Tagen die Tabelle souverän mit acht Punkten Vorsprung angeführt

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00