Lokalsport Mannheim

Ringen, Regionalliga

Weite Reise nicht umsonst

Archivartikel

Schriesheim.Zum Tabellenletzten KSV Taisersdorf musste Ringer-Regionalligist KSV Schriesheim bis fast an den Bodensee fahren, um dort im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen 23:12-Sieg zu landen. Dabei bot der KSV in dieser Saison erstmals Ionel Puscasu auf, der im griech.-römischen Stil Rahmatullah Moradi ersetzte. Doch vor dem 15:0- Erfolg von Puscasu stand der Schriesheimer Erfolg bereits fest.

...
Sie sehen 43% der insgesamt 941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00