Lokalsport Mannheim

Ringen, Regionalliga

Weite Reise nicht umsonst

Archivartikel

Schriesheim.Zum Tabellenletzten KSV Taisersdorf musste Ringer-Regionalligist KSV Schriesheim bis fast an den Bodensee fahren, um dort im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen 23:12-Sieg zu landen. Dabei bot der KSV in dieser Saison erstmals Ionel Puscasu auf, der im griech.-römischen Stil Rahmatullah Moradi ersetzte. Doch vor dem 15:0- Erfolg von Puscasu stand der Schriesheimer Erfolg bereits fest.

...
Sie sehen 43% der insgesamt 941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00