Lokalsport Mannheim

Leichtathletik Sprinterin der MTG Zweite bei der Universiade

Wessolly holt Silber

Neapel.Die deutsche 200-Meter-Meisterin Jessica-Bianca Wessolly (Bild) hat bei der Universiade in Neapel in Saisonbestzeit von 23,05 Sekunden die Silbermedaille gewonnen. Gold verpasste die 22-Jährige von der MTG Mannheim ganz knapp. Damit lief Wessolly auch schon einmal die B-Norm für die WM im Oktober in Doha. Zur A-Norm (23,02) fehlen nur noch drei Hundertstel.

„Es ist ein Hammergefühl, bei einer internationalen Meisterschaft eine Medaille zu holen. Ich musste richtig kämpfen und konnte auf den letzten Metern noch mal meine Stärke ausspielen und meine Leistung abrufen. Deshalb bin ich richtig glücklich über Silber, auch wenn nur fünf Hundertstel zu Gold gefehlt haben“, sagte sie gegenüber „leichtathletik.de“. sd (Bild: dpa)