Lokalsport Mannheim

TSV Neckarau Nach dem knapp verpassten Aufstieg hat Coach Matthias Starke mit seiner Mannschaft viel vor

„Wir haben das verarbeitet“

Archivartikel

MANNHEIM.Nur ein Tor hat dem TSV Neckarau im vorentscheidenden Spiel um Rang zwei in der Kreisklasse A1 gegen den FC Hochstätt Türkspor (1:1) gefehlt. Dann wären die Neckarauer in die Aufstiegsspiele eingezogen und nicht der FC Hochstätt. Nun startet der Club vom Kiesteichweg mit dem neuen Trainer Matthias Starke und sechs Zugängen einen weiteren Anlauf.

Herr Starke, der TSV Neckarau hatte in

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3488 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema