Lokalsport Mannheim

Triathle

WM-Medaillen für PG-Athleten

St. Petersburg/Florida.Ein Quartett der PG Mannheim hat bei den Weltmeisterschaften im Biathle und Triathle drei Medaillen gewonnen. Die gelernten Canadier-Kanuten, die sich seit einigen Jahren auch in den zum Modernen Fünfkampf gehörenden Disziplinen einen Namen gemacht haben, gewannen im aus Laufen, Schwimmen und Laserpistolenschießen bestehen Team-Triathle in der Altersklasse Ü 40 Gold.

Christoph Machinsky holte im Team-Biathle (Laufen, Schwimmen) zudem Silber. Mit Gabi Merunka sicherte sich Enno Schönung in der Biathle-Mixed-Staffel Bronze. In der Einzelwertung wurde Machinsky Achter, Schönung Elfter. Die WM in den USA verzeichnete mit 600 Startern einen Teilnehmerrekord.

Zum Thema