Lokalsport Mannheim

Handball

Zwei Junglöwen zum Nationalteam

Archivartikel

Kronau.Die U-19-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes (DHB) absolviert in der nächsten Woche einen Lehrgang in Warendorf. Bundestrainer Erik Wudtke hat dafür auch zwei Nachwuchsspieler des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen nominiert. Über die DHB-Einladung freuen sich Philipp Ahouansou und Lukas Wichmann, die beide parallel in der A-Jugendbundesliga und Dritten Liga zum Einsatz kommen.

Ahouansou ragt dabei als wurfgewaltiger Rückraumspieler heraus. Der 17-Jährige hat in dieser Saison bereits 127 Tore erzielt, in der A-Jugend sind es bislang 51 Treffer. Der 18-jährige Wichmann ist großgewachsener Kreisläufer und setzt dabei seine körperliche Überlegenheit geschickt ein. red/mast