Ludwigshafen

Betrug Wahrsagerin überlistet 53-jährige Frau

12 670 Euro ergaunert

Archivartikel

Ludwigshafen.Eine Betrügerin, die sich als Wahrsagerin mit dem Namen Claudia ausgab, hat von einer 53-Jährigen 12 670 Euro ergaunert. Nachdem der Sohn der Geschädigten interveniert hatte, gab die Unbekannte aber das Geld zurück. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte sich die 53-jährige Ludwigshafenerin Ende Oktober mit der Unbekannten getroffen. Für die Dienste verlangte die Betrügerin den hohen Betrag und einen Armreif. Die Ludwigshafenerin ging auf das Geschäft ein. Der Sohn der 53-Jährigen bekam den Betrug mit und forderte gemeinsam mit seiner Mutter das Geld zurück. Wenig später lag die Summe samt Armreif im Briefkasten der 53-Jährigen. Die Wahrsagerin ist etwa 1,60 Meter groß und trägt dunkelbraune schulterlange Haare. Sie ist nach Polizeiangaben offensichtlich schwanger. Weitere Geschädigte, die mit der Frau in Kontakt getreten sind, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0621/963-27 73 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de zu melden. ott