Ludwigshafen

Schulen

180 Geräte zur Luftreinigung

Ludwigshafen.Die Stadt erhält 344 000 Euro aus einem Landesprogramm, um angesichts der Pandemie Schulräume mit Luftreinigungsgeräten auszustatten. Damit sollen 180 Geräte mit einem Hochleistungsschwebstofffilter bereitgestellt werden, teilte die Verwaltung auf eine Grünen-Anfrage im Bau- und Grundstücksausschuss mit. Die Geräte würden für zwölf Monate angemietet. Die erste Teilbestellung sei erfolgt. Laut Förderrichtlinien sind die Luftreinigungsgeräte indes nur in Unterrichtsräumen vorgesehen, die schlecht oder gar nicht gelüftet werden können. Für belüftbare Schulräume gebe es derzeit kein Förderprogramm, so die Stadt. 

Zum Thema