Ludwigshafen

Stadtteil Süd Diringer & Scheidel errichtet 70 Millionen Euro teuren Gebäudekomplex / Dezernent Dillinger sprich von „Sahnestück“

181 Wohnungen am Rheinufer

Archivartikel

Ludwigshafen.Auf der einst 30 Hektar großen Industriebrache am Rheinufer Süd wird die letzte Freifläche belegt. Das Unternehmen Diringer & Scheidel errichtet 181 Mietwohnungen auf einem 7,7 Hektar großen Areal. „Sie werden im Frühjahr 2021 bezugsfertig“, kündigte der geschäftsführende Gesellschafter Heinz Scheidel beim gestrigen Spatenstich an. Baudezernent Klaus Dillinger (CDU) freute sich über das 70

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00