Ludwigshafen

Mundenheim Stadt stellt Bilanz der Verkehrsüberwachung für 2019 vor / CDU fordert Kontrollen auch nachts und an Wochenenden

277 Fahrzeuge abgeschleppt

Archivartikel

Ludwigshafen.Der sogenannte „ruhende Verkehr“ hält die Ordnungshüter in Mundenheim ganz schön auf Trab. Die Verwaltung hat im vergangenen Jahr 4669 gebührenpflichtige Verwarnungen (im allgemeinen Sprachgebrauch „Knöllchen) verhängt und 277 Autos wegen falschen Parkens abgeschleppt. Die Verkehrsüberwachung stellte dabei keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Tages- und Abendzeiten fest, so die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema