Ludwigshafen

Hauptbahnhof Graffiti-Künstler gestalten große Fußgängerunterführung / Erster Schritt für Aufwertung des „Schandflecks“

300 Liter Farbe gegen die Tristesse

Archivartikel

Ludwigshafen.Die größte Unterführung im Ludwigshafener Hauptbahnhof hat sich in den vergangenen Wochen in eine Graffiti-Galerie verwandelt. Seit 8. September hat das Künstler-Kollektiv „Buntic Media“ dort großflächige Bilder auf die Wände gesprüht. „Meeting of Styles“ heißt das Gesamtkunstwerk, das ein erster Schritt zur Aufwertung des vielerorts als Schandfleck verschrienen Hauptbahnhofs sein soll. Am

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema