Ludwigshafen

Corona

35 Infizierte in Ludwigshafen

Ludwigshafen.Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen in Ludwigshafen ist am Mittwoch auf 35 gestiegen. Dies sind zehn mehr als am Vortrag, so die Angaben des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreises. Die Zahl der Fälle im Rhein-Pfalz-Kreis erhöhte sich von 39 auf 44. In Speyer sind 17 Menschen mit dem Virus infiziert, in Frankenthal sind es elf. Zur Infektionsambulanz vor dem Ludwigshafener Klinikum in der Bremserstraße kommen derzeit täglich etwa 230 Menschen. Bei circa 180 von ihnen werde ein Abstrich gemacht, sagt Klinikum-Geschäftsführer Hans-Friedrich Günther. 

Zum Thema